Snack Content: Das Häppchen-Marketing gewinnt Aufmerksamkeit

Snack Content marketing

Porsche und Samsung machen es kurz, der Ruhr-Tourismus macht es lang, und manche hauen dabei völlig ungeniert auf die Kacke, so wie der Pizzabäcker DiGiorno auf Twitter. Snack Content kommt als GIF, Video, Foto, transportiert Infos oder Events. Vor allem aber ist das immer ultra-kompakt.

Mehr Aufmerksamkeit für ContentWarum Snack Content? Weil sich die Gelehrten nur noch darum streiten, bei welcher Gelegenheit die Aufmerksamkeitsspanne der Menschen am kürzesten ist – sie liegt jedenfalls unter der eines Goldfischs. Und daher hängt alles, wirklich alles davon ab, diese Aufmerksamkeit sofort in Geiselhaft zu nehmen.

Schöne Beispiele, ein Interview mit dem zuständigen PR-Referenten bei Porsche und Links zu weiterführenden Artikeln über Content Marketing – das alles gibt es in meinem Blogbeitrag über Snack Content für Heise RegioConcept. Und weitere Artikel zum Thema sind hier über die Suche nach dem Stichwort „Content Marketing“ zu finden.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.