Wozu taugt ein Texter

Was ist besser: Texter oder Agentur?

Werbeagenturen leisten oft exzellente Arbeit. Im besten Fall geht es dort zu wie in einem (kreativen) Bienenkorb, zum Besten des Kunden. Ich bin Fan von einigen der ganz Großen. Und es gibt einige kleine Agenturen, bei denen ich sofort einsteigen würde – wenn ich nicht aus gutem Grund selbständig wäre.

Wann brauchen Sie einen Texter, wann eine Agentur?

Angebote TexterTexter: Es geht nur oder überwiegend um Texte. Sie wollen einen Ansprechpartner, kurze Wege bei der Kommunikation, schnelle Entscheidungen und zeitnahe Ergebnisse. Sie sind ein Klein- oder Mittelbetrieb mit eingeschränktem Budget. Oder Sie haben ein Marketing-, Werbe- oder PR-Projekt, in dem die Texte eine tragende Rolle spielen. Sie suchen einen Generalisten für die Präsentation Ihrer Angebote quer über die Medien… – Im Menü Über mich finden Sie mehr zu meinem persönlichen Leistungsprofil.

 

Angebote AgenturAgentur: Sie wollen von der Marktanalyse über das Kundenmanagement bis zum Corporate Design (oder so ähnlich) ein Rundum-Service aus einer Hand. Sie haben einen Bedarf an originären Texterdienstleistungen in einem Umfang, der längerfristig z. B. eine Teilzeitkraft auslasten würde. Sie brauchen ausführende Spezialisten in Bereichen wie Design, IT, Werbemittelproduktion usw. für Ihre Werbung bzw. PR. Kurzum: Sie brauchen die richtig große Nummer. Dann Agentur.

Wer bietet Beratung für Werbedienstleistungen?

Immer noch Zweifel? Sie können mich alles fragen. Wenn der Service, den Sie brauchen, sinnvollerweise von einer Agentur kommt, sage ich Ihnen das. Ich koordiniere auch gerne meine Leistungen mit denen von kompetenten und vertrauenswürdigen Agenturen oder Grafikdesignern.